– 16 Sätze, die Eltern mit autistischen Kindern nicht mehr hören können!

1. “Dein Kind sieht so normal aus.”

2. “Ist Dein Kind nun krank oder nur behindert?”

3. “Das kann kein Autist sein. Es hat mir die Hand gegeben und sogar gesprochen.”

4. “Schaukelt es viel? Alle Autisten schaukeln doch gerne.”

5. “Weshalb antwortet dein Kind nicht? Es muss doch sprechen!”

6. “Dein Kind benimmt sich doch ganz normal. Das ist nicht autistisch.”

7. “Nimm doch das iPad weg. Dann redet dein Kind auch mit Dir.”

8. “Wasch doch die Sachen nicht ständig. Dann muss es auch einmal etwas anderes anziehen.”

9. “Dein Kind ist bestimmt aggressiv, oder? Wir haben im Bekanntenkreis einen Autisten oder so etwas ähnliches. Der ist in der Pubertät immer durchgedreht.”

10. “Ich habe den Verdacht, dass mein Kind auch autistisch ist.”

11. “Im Ernst: Dein Kind kann doch nicht immer nur Toastbrot essen.”

12. “Kauf das doch nicht mehr ein. Dann muss es zwangsläufig mal etwas anderes essen.”

13. “Bekommt dein Kind in der Schule überhaupt einen richtigen Abschluss?”

14. “Und kann es später überhaupt arbeiten gehen?”

15. “Aber es muss doch Geburtstag und Weihnachten feiern. Das machen doch alle in der Familie so. Dann muss es sich eben anpassen.”

16. “Dann laden wir dein Kind eben nicht mehr zu unseren Familienfeiern ein. Wir können uns doch nicht nur nach ihm richten.”

 

Quelle: buzzfeed.com

 

Posted in Allgemein, News und Infos zum Thema Autismus.