– Autisten bei SAP: „Kennt man einen, kennt man… einen“

Sie können fehlerlos lange Zahlenkolonnen prüfen, sind mit Small Talk aber oft überfordert: 70 Autisten arbeiten beim Software-Riesen SAP, Hunderte sollen hinzukommen. Inklusions-Chefin Anka Wittenberg erklärt, wie sie ausgewählt werden. Sie sind oft überdurchschnittlich intelligent und können sich gut konzentrieren. Sie sind zielstrebig und denken logisch. Kein Wunder, dass die IT-Branche mit autistischen Fachkräften liebäugelt. […]

– Das ist ein AUTISTISCHER MELTDOWN und KEINE schlechte Erziehung!

Das ist ein AUTISTISCHER MELTDOWN… …und KEINE schlechte Erziehung! Die Folge eines Overloads ohne Rückzugsmöglichkeiten, kann der sogenannte Meltdown sein. Der Meltdown ist somit oft eine Folge des “missachteten” Overloads. Betroffene haben in dem Moment keinerlei Kontrolle über sich. Es ist für sie eine Art Ventil, um das «Chaos» loszuwerden.  

– Web-Film über Begegnungen zwischen Menschen mit und ohne Behinderung

Zum 55-jährigen Bestehen lanciert insieme Schweiz eine neue Sensibilisierungskampagne. «5min» heisst der kurze Web-Film über Begegnungen zwischen Menschen mit und ohne Behinderung. Er zeigt, dass Integration möglich ist.   Menschen wie du und ich Die Versuchsanordnung war so einfach wie auch riskant: Zwei Menschen, die sich nicht kennen, begegnen sich an einem neutralen Ort und […]

– Gewichtsdecken helfen Menschen mit Autismus und ADHS

Das Prinzip dahinter ist, dass grossflächiger tiefer Druck eine beruhigende Wirkung auf das Nervensystem hat   Jemanden fest zu drücken, der traurig ist, ein Kind in den Arm zu nehmen, das aufgeregt ist oder sich verletzt hat, oder einen Säugling in ein Steckkissen zu betten, damit er sich beruhigt… … das alles sind altbekannte Strategien, […]