– Vortrag von Nils Jent und Lena Pescia – Einladung zum Welt-Autismus-Tag

Gerne publizieren wir hier eine Veranstaltung, die wir per E-Mail erhalten haben: (Originaltext aus der E-Mail 1:1 übernommen)

 

Sehr geehrte Damen und Herren

Vor 3 ½ Jahren haben wir den Autismusverlag gegründet. Seither ist viel passiert – mittlerweile haben 6 Menschen mit Autismus eine fixe Arbeitsstelle gefunden, mehr als zehn Bücher wurden publiziert, hunderte von Paketen verschickt und tausende von Kopien gemacht.

Im Frühling dieses Jahres steht ein weiterer wichtiger Schritt für den Verlag an – wir bekommen endlich eigene und grössere Räume. Um dies zu feiern, laden wir Sie herzlich zu unseren offenen Türen ein am

Welt-Autismus-Tag 2016 – 2. April 2016 14.00-18.00 Uhr

Wir freuen uns sehr auf den Vortrag von Nils Jent und Lena Pescia zum Thema «Autismusverlag:Mit Abilities, Kopf, Herz und Hand ein Haus der Literatur bauen».

Nils Jent, welcher nach einem schweren Motorradunfall blind und auf den Rollstuhl angewiesen ist, ist Titularprofessor für Diversity Management an der HSG St. Gallen und leitet dort die angewandte Forschung. Bekannt wurde er durch das Buch «Dr. Nils Jent – Ein Leben am Limit», geschrieben von Röbi Kohler, sowie dem Film «Unter Wasser atmen». Lena Pescia ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Center for Disability and Integration.

Im Anschluss daran wird Iris Köppel, eine Verlagsmitarbeiterin mit Asperger-Syndrom, aus ihrem Buch «Alltägliche Irrungen und Verwirrungen – aus dem Leben einer Autistin» lesen.

Wir freuen uns auf viele interessierte Besucherinnen und Besucher! Nähere Informationen können Sie dem beiliegenden Flyer entnehmen.

Mit freundlichen Grüssen

Das Verlagsteam

 

vortrag welt autismus tag 2. april

Posted in Allgemein, News und Infos zum Thema Autismus.