Autismus im ICD-10 und DSM-IV

 

icd 10 autismusICD-10

Autismus wird in der ICD-10, dem Klassifikationssystem für

Krankheiten der Weltgesundheitsorganisation, als

tiefgreifende Entwicklungsstörung mit dem Schlüssel F84

aufgeführt und wie folgt unterteilt:

 

F84.0: Autismus; auch bezeichnet als: Frühkindlicher Autismus, infantile Psychose, infantiler Autismus, Kanner-Syndrom, Psychose im Kindesalter

F84.1: Atypischer Autismus; auch bezeichnet als: Atypische Psychose im Kindesalter

F84.10: Autismus mit atypischem Erkrankungsalter
F84.11: Autismus mit atypischer Symptomatik
F84.12: Autismus mit atypischem Erkrankungsalter und atypischer Symptomatik

F84.5: Asperger-Syndrom; auch bezeichnet als: Autistische Psychopathie, schizoide Störung des Kindesalters

 

 

dsm 5DSM-IV

Das DSM-IV, die US-amerikanische Klassifikation psychischer

Störungen, führt Autismus als tiefgreifende Entwicklungsstörung

unter dem Schlüssel 299 auf. Dabei werden zwei Kategorien

unterschieden:

 

299.00: Autistische Störung

299.80: Asperger-Syndrom

(Atypischer Autismus kommt im DSM-IV als Diagnose nicht vor.)